Links überspringen

Kinesiotape

Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper der Frau sichtbar und spürbar. Ein wachsender Bauch bringt immer statische Veränderungen mit sich, diese führen nicht selten zu einer Überbelastung der Muskulatur. Das zusätzliche Gewicht drückt auf die Gelenke, und Schwangerschaftshormone lockern die Muskulatur und das Bindegewebe. Zum Ende der Schwangerschaft wird vermehrt Progesteron gebildet. Dieses Hormon bewirkt das Auflockern des Bandapparates und hat häufig Rückenschmerzen zur Folge. Der große Vorteil ist, die Behandlung ist nebenwirkungsfrei.

Taping kommt unter anderem zum Einsatz bei:

  • Rückenschmerzen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Wassereinlagerungen (Ödeme)
  • Senkungsbeschwerden
  • Gelenkbeschwerden

Kinesiotapes in der Schwangerschaft

„Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes, Unendlicheres, Ewigeres als den Ozean im Ausdruck eines kleinen Kindes, wenn es am Morgen erwacht oder kräht oder lacht, weil es die Sonne auf seine Wiege scheinen sieht.“

– Vincent van Gogh

Details

15 Euro pro Anlage* zzgl. 5 Euro Anfahrt

Termin nach Vereinbarung

info@meissner-hebamme.de

Weiteres Angebot

Massagen

Massagen haben ihren Ursprung sehr wahrscheinlich im Osten Afrikas und in Asien. Bereits 2600 v. Chr. werden die ersten Massagehandgriffe beschrieben. …

mehr erfahren

Stillberatung

Stillberatung Stillen ist sehr viel mehr als Nahrungsaufnahme. Körperkontakt; Wärme; Liebe; Verbundenheit; Stärkung des Urvertrauens;…

mehr erfahren

Lasertherapie

Lasertherapie Eine Laserbehandlung ist eine tiefenwirksame Methode zur Schmerzbehandlung. Die Lasertherapie regeneriert den Stoffwechsel der…

mehr erfahren

Beikostberatung

Beikostberatung Dein Baby wird Dir ab bzw. um den sechsten Lebensmonat herum signalisieren, wann es…

mehr erfahren

Yoga für Schwangere

Yoga für Schwangere Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau und…

mehr erfahren

Familienorientiertes Babyschlafcoaching

Die durchwachten Nächte im Leben mit Babys und Kleinkindern, belastet Familien häufig stark. …

mehr erfahren