Ayurvedische Schwangeren­massage

Die älteste überlieferte Heilkunde ist das Ayurveda. Die Ölbehandlungen bilden dabei einen wichtigen Teil. Speziell in der Schwangerschaft stärken diese Dich und bereiten Dich auf die Geburt vor. Sie intensivieren die Bindung zwischen Dir und Deinem Baby.
Die Schwangerenmassage kann ab dem 4. Schwangerschaftsmonat angewandt werden. Dabei wird hochwertiges Öl erwärmt, am Körper verteilt und sanft einmassiert. Die Massage wirkt bei Wassereinlagerungen, Rückenschmerzen, Müdigkeit und kann bei vorzeitiger Wehentätigkeit beruhigen.
Es findet ein individuelles Vorgespräch statt.

Ich freue mich auf euch.

Ayurvedische Schwangeren­massage

Die Berührung ist das Fundament jeder Beziehung, der Beziehung zu anderen und zu sich selbst.

— Emmi Pikler

Details

Du bist an diesem Angebot interessiert, schreibe mir